reinhard lößner

Mit 6 Jahren lernte ich Akkordeon. Mit 15 wechselte ich zur E-Gitarre und spielte in einer Band. Unser für mich immer bleibendes Konzert war mit den "Sixpacs" in Texas 1978.
Heute habe ich immer noch meine Orange Box und einen kleinen Hughes & Kettner Röhrenverstärker.

Meine 4 Gitarren zieren mittlerweile mein Musikzimmer, alle sind von großen und bekannten Gitarristen handsigniert und darauf bin ich sehr stolz.

Leider finde ich wegen meiner vielen zeitintensiven Hobbys kaum noch Zeit zum Spielen.

Dafür höre ich aber auch gerne sehr gute Musik in High.End Qualität.

(c) Website ist Urheberrechtlich geschützt